Aus dem Workshop

Das Internet der Dinge: LoRaWAN – Was kommt da noch ?
Die komro hat sich für den internationalen, offenen IoT-Standard LoRaWAN entschieden und damit in 2019 das erste flächendeckende LoRaWAN Netz im Stadtgebiet Rosenheim und in Teilen des Landkreises errichtet. Dipl.-Inf. (FH)...

weiterlesen...

Über die komro GmbH

komro ist das kommunale Telekommunikationsunternehmen in Rosenheim seit 1998 und bietet seinen über 25.000 Privat- und Geschäftskunden heute eine Vielzahl moderner Produkte in den Zukunftsmärkten Internet, Telefonie und TV-Entertainment an.

Aktuell hat die komro für Privatkunden im Stadtgebiet Rosenheim Bundleprodukte mit Telefonie und Internetzugang bis zu 1 Gbit/s über ein Gigabit-Hybrid-Fibre-Coax-Netz flächendeckend im Angebot. Mit dem modernen Netz der komro gibt es in der Stadt Rosenheim eines der zukunftssichersten Breitbandnetze mit einem schon heute hohen Glasfaseranteil, der beständig erhöht wird.

Bereits seit Jahren werden die Anschlüsse in Neubauten seitens komro konsequent mittels zukunftssicherer Glasfasertechnologie realisiert. komro setzt dabei verstärkt auf Technologien wie FTTB (Glasfaser bis zum Gebäude) und FTTH (Glasfaser bis in die Wohnung).

Im Businessbereich stehen im Glasfaser-Kabelnetz der komro Multi-Gigabit-Geschwindigkeiten für die professionelle Internet- und Datenübertragung flächendeckend in Rosenheim zur Verfügung. Vom Small Office bis zum Großunternehmen mit Standortvernetzung innerhalb und außerhalb Rosenheims – komro, der regionale Telekommunikationsanbieter ist spezialisiert auf individuelle Lösungen für jedes Business.

Netz und Footprint:
  • Leistungsfähige Gigabit-Hybrid-Fibre-Coax-Netze flächendeckend im Stadtgebiet Rosenheim und in Engelsberg
  • Versorgung mit schnellem Internet in Teilen von Stephanskirchen, Schechen und Raubling
  • Glasfasernetze in Dachau, Bad Endorf und Penzberg
  • 2019 flächendeckendes LoRaWAN Netz im Stadtgebiet Rosenheim, Erweiterung auf den Landkreis Rosenheim geplant für 2020
Portfolio:
  • Privatkundenanschlüsse TV, Telefonie und Internet bis 1 Gbit/s
  • Internetzugänge im Businessbereich bis 10 Gigabit symmetrisch
  • Standortvernetzung und Datenfestverbindungen
  • Hochverfügbare Anbindungen zu zertifizierten regionalen und überregionalen Rechenzentren
  • Feste IP-Netzbereiche und 24/7 Leitungsüberwachung
  • Leistungsstarke virtuelle Centrex Telefonanlagen und SIP-Trunk-Lösungen
  • Professionelle WLAN Lösungen für Gewerbe, Hotellerie und Gastronomie
  • TV-Lösungen und „schüsselfreie“ Hausfassaden für Bauträger und Hausverwaltungen
  • Kostenfreier CITY WLAN Service für Bürger und Gäste in Rosenheim
  • Über 5000 Nutzer pro Tag
  • Mehr als 300 Zugangspunkte in der Rosenheimer Innenstadt

komro bietet Arbeits- und Ausbildungsplätze in den unterschiedlichsten Bereichen eines modernen Telekommunikationsunternehmens an (Offene Stellen finden Sie weiter unten).

Als Tochterunternehmen der Stadtwerke Rosenheim zeichnet sich die komro als verlässlicher Arbeitgeber mit attraktiven Leistungen und guten Aufstiegschancen aus.

https://www.komro.net/

Der Workshop

Die komro hat sich für den internationalen, offenen IoT-Standard LoRaWAN entschieden und damit in 2019 das erste flächendeckende LoRaWAN Netz im Stadtgebiet Rosenheim und in Teilen des Landkreises errichtet. Dipl.-Inf. (FH) Anton Schauer, CTO der komro GmbH, gibt einen interessanten Einblick über den Beitrag der komro zum Aufbau einer Smart City / Smart Region Rosenheim.

Sie erfahren in seinem Vortrag mehr über die Vorteile der Technologie für die Kommune (Intelligente Stadt und Versorgung) und für jeden einzelnen (Intelligentes Zuhause).

Stellenangebote

AKTIVDIGITAL Digitalisierung
13 Uhr
WJ + BVMW Rosenheim
Gemeinsam senken wir die Hürden für die DigitalisierungMarc Simon, Kreissprecher WJ
Ulrich Kiesl, Beauftragter BVMW
AKTIVDIGITAL Digitalisierung
13:15 Uhr
Expertenrunde
Errungenschaften, Chancen und Nutzen der Digitalisierung
  • Wolfgang Janhsen (IHK / Moderation)
  • Prof. Dr. Thomas Hess (LMU München)
  • Prof. Dr. Oliver Kramer (TH Rosenheim)
  • Dr. Thomas Hensel (Krones AG)
  • G. Stangelmayer (Stangelmayer GmbH)
  • Marc Dönges (gemeinsam-digital.de)
  • Michael Posch (Landwirt in Schechen)
AKTIVDIGITAL Digitalisierung
14 Uhr
20 Vorträge &
100 Beispiele
14 Uhr Kick-Off mit Impulsvortrag von
Axel Haitzer
Aus der Praxis für die Praxis - so gelingt Digitalisierung: Höhere Sichtbarkeit für Kunden‐ und Mitarbeitergewinnung Digitalprojekte zum Erfolg führen Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit steigern Gewinnsteigerung mit optimierten Prozessen und Abläufen
AKTIVDIGITAL Digitalisierung
17 Uhr
Keynote mit
Andreas Buhr
inspiriert Sie abschließend mit „Vertrieb geht heute anders“ und beweist 100% Leidenschaft für sein Ziel, Menschen zu mehr Erfolg im Business zu führen.
18.00
Ende

#AKTIVDIGITAL

Die Digitalisierungs-Messe für Unternehmer in Rosenheim

Eine kontinuierliche Verbesserung der betrieblichen Prozesse mit digitalen Mitteln entscheidet im Wettbewerb.

Neue Studien belegen, dass die Digitalisierung gerade bei kleinen mittelständischen Unternehmen (KMU`s) einen Wettbe- werbsvorteil bringen kann.

Der Markt an Digitalisierungs-Lösungen wächst und wird für KMUs unübersichtlicher, was die Auswahl erschwert.

Zudem sind KMU-Entscheider heute meist persönlich stark ausgelastet, haben begrenzte Kapazitäten für Prozess-optimierungen und damit wenig Spielraum für Experimente. 

Aus diesem Grund liegt der Fokus der Messe auf in der Praxis erprobte digitale Lösungen. Nachahmen ist immer noch die sicherste und schnellste Methode zur Verbesserung. 

Für die Bereiche PERSONAL, KUNDEN und PROZESSE 4.0,  zeigen wir in 28 Vorträgen mit Unternehmen und Experten aus der Region, wie digitale Verbesserungen funktionieren.

Wir stellen die Zusammenarbeit von Anbietern, Kunden und Beratern in den Mittelpunkt. Das Erfolgskonzept für erfolgreiche Digitalisierungsprojekte.

KU`KO
VERANSTALTUNGSORT
21.11.2019
TERMIN
20
AUSSTELLER & VORTRÄGE
KOSTENFREI
EINTRITT
100% EHRENAMT
GARANTIERT PROFITLOS MIT DEN WJ ROSENHEIM